Kuttenberg – UNESCO-Weltkulturerbe

Malerische historische Stadt, die einst sogar mächtiger als Prag war

Die malerische mittelalterliche Stadt Kutná Hora (Kuttenberg), ein Bestandteil des Weltkulturerbes UNESCO, liegt ungefähr 60 Km östlich von Prag. Die Pracht und das Reichtum von Kutná Hora stammte aus der Förderung von Silber, die ihren Höhepunkt im 14. und 15. Jahrhundert erreichte. In jener Zeit war Kutná Hora sogar wichtiger als Prag. Der Fremdenführer zeigt Ihnen u.a. den einzigartigen gotischen Dom der hl. Barbora (die Patronin von Bergleuten), das naheliegende Gebäude Hrádek, das zum Museum der Silbererzförderung verändert wurde und die Burg Vlašský Dvůr (Walachhof), die ehemals der Königsitz von Wenzel IV. und gleichzeitig eine Münzprägestätte war. Zuletzt besuchen Sie die St. Jakobskirche und einen einzigartigen gotischen Springbrunnen.

Kuttenberg – UNESCO-Weltkulturerbe
LängeAbfahrtenPreis - ErwachsenePreis - Kinder
5 Stunden Di, Do, Sa, So  970 CZK 830 CZK
 

 

EuroAgentur.com: Prag hotels | Karlsbad hotels | Böhmerwald hotels und weitere tschechische hotels

Copyright © 2007-2014 EuroAgentur Hotels&Travel a.s.
All right reserved
Topinfo CMS